Auftraggeber: Duales System Deutschland GmbH

Aufgabe:
Auf 238 qm soll für Partner bei Kommunen und Entsorgern die Kompetenz der Dienstleistung vermittelt werden

Lösung:
Der Stand als „Gemeinwesen“: Plätze, Laternen, individuelle Bauweise mit modularen Elementen wie Gebäude mit Lichtfassaden, Diskussions-, Bühnen- und Dialogplattformen und ein offenes Café; klare Struktur, abwechslungsreiche Zonen; überdimensionale Figuren mit inhaltlicher Metapher; Einsatz in weiteren Konfigurationen u.a. in Leipzig und Köln

Leistung:
u.a. Standentwicklung und Umsetzung, Medien- und Lichtplanung; Produktions- und Bauüberwachung; Full Service